Alle Artikel mit dem Schlagwort: Technik

SEO für Anfänger – damals und heute

Search Engine Optimization (SEO) ist 2016 wie 2006 ein sehr heißes Thema. Der Gedanke ohne direkte Werbeausgaben und somit gefühlt kostenfreien Traffic zu erhalten ist ein zuckersüßes Versprechen. Wie schon vor 10 Jahren fragen sich deshalb auch heute täglich neue Personen was sie hinsichtlich SEO beachten müssen. In diesem Beitrag möchte ich zurück blicken und die (in digitalen Jahren) unendlich lange zurückliegenden Diskussionen erneut hervorkramen. Dies hat einen sehr praktischen Nutzen! Viele SEO-Experten haben sich in besagtem Jahrzehnt nicht stark weiterentwickelt. Dies führt dazu, dass teilweise Maßnahmen verkauft werden, mit denen man 2006 noch Preise gewonnen hat, heute aber absolut gar nichts mehr bewirkt.   Der Blick zurück 2006 gab es noch keine Smartphones. Das erste iPhone erschien 2007. Webseiten waren quasi nicht optimiert. Man war schon stolz, wenn man eine halbwegs hübsche Seite online hatte. Nichtsdestotrotz hatte Google zu dieser Zeit bereits sehr große Bedeutung. Die Zeiten, in denen Webadressen mehrheitlich direkt in die Adressleiste eingegeben wurden, waren auch damals schon vorbei. Es schlug die Stunde der Suchmaschinenoptimierer. Wer seine Seite technisch geschickt entwickelte …

Marktanalyse – die Basis für eine erfolgreiche Existenzgründung

Wer ein Unternehmen gründen möchte, kann sich dabei nicht nur auf eine gute Idee verlassen: Eine gute Idee ohne Bezug zu dem Markt, an dem sie etabliert werden soll, ist nicht aussagekräftig. Gegenteilig muss jeder Aspekt des Marktes genau beleuchtet werden, damit man möglichst genau abschätzen kann, welches Potenzial die Idee wirklich hat. Nur wer eine möglichst genaue Marktanalyse vornimmt oder vornehmen lässt, ist vor unliebsamen Überraschungen gefeit.   Diese Dinge werden in der Marktanalyse untersucht Zu Beginn ist es besonders wichtig, den anvisierten Markt genau zu definieren und die Rahmenbedingungen zu identifizieren. Neue Verfahren, Trends und Techniken sollten dabei ebenso betrachtet werden wie die bestehenden Gesetze und mögliche Änderungen. Weiterhin müssen die Branche, der Absatz und der Vertrieb, aber auch die Kunden und die Konkurrenz analysiert werden. Erst wenn hier transparente Verhältnisse geschaffen worden sind, kann man seine Geschäftspolitik passend entwickeln, strategisch Ziele erarbeiten und geeignete Schritte für den Markteintritt entwerfen.   Die fünf Schritte der umfassenden Marktanalyse Die genannten Felder werden in fünf Schritten untersucht. Diese sind die Beschreibung des Zielmarktes die Analyse …