Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beratung

Bewerbung in der Unternehmensberatung. Die Vorbereitung

Die Bewerbung bei einer Unternehmensberatung (oder auch im Inhouse Consulting) ist nicht immer ganz einfach und mit den gängigen Ratschlägen für Bewerbungsgespräche allein auch nicht zu bewältigen. Nachfolgend möchte ich einige Tipps und insbesondere Übungsmöglichkeiten bereit stellen, womit auch die schwierigste Case Study kein Problem mehr darstellen sollte. Das Ganze ist ein Mix aus eigenen Erfahrungen (Horváth & Partners, McKinsey & Company) und denen meiner ganzen Beraterfreunde, die dir im Gespräch faktisch gegenüber sitzen werden ;).   Hintergrund Beratungen nutzen gerne Fallstudien (Case Studies), um Bewerber ins Schwitzen zu bringen, bzw. um herauszufinden, wie man denk, analysiert und arbeitet. Das Gute daran: Case Studies kann man üben. Aber Achtung! Zum einen kann man Cases nie anhand eines Standard-Schemas lösen und zum anderen wollen das viele Beratungsunternehmen auch nicht. Es geht wie erwähnt schließlich nicht darum, dass man Lösungen auswendig lernt, sondern ein Problem erfasst und clever damit umgeht. Entsprechend möchte ich dringend davon abraten auch nur zu versuchen sich ein Schema auszuarbeiten! Vielmehr sollte man zahlreiche Fallstudien üben, um ein Gespür dafür zu bekommen, welche …

On Product Placement

Neben den Beiträgen hier gab es in den vergangenen Jahren auch immer wieder spannende Artikel in Zeitungen oder auf anderen Webseiten, bei denen ich mitgewirkt habe. In diesem Beitrag möchte ich einige ausgewählte Texte rund um das Thema Product Placement und Branded Entertainment gesammelt vorstellen. Immerhin muss ich ja irgendwo meinen Expertenstatus pflegen ;-) .   Was Bahlsen das Knabbern von Pick up im Dschungelcamp brachte. Beitrag bei W&V Online mit einer wissenschaftlichen Analyse zur Produktplatzierung in „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vom 04. Februar 2016. Hier lesen » Neue Wege in der Erfolgsmessung von Product Placement. Interview auf Branded Entertainment Online zum aktuellen Stand von Placedise und allem was eben dazu gehört vom 10. August 2015. Hier lesen » Trend-Potenzial: Digital Product Placement. Umfassender Bericht in der Internet World Business mit zahlreichen Expertenmeinungen – und meinen Gedanken – online sowie Print – vom 26. März 2015. Hier lesen » Why performance marketing can’t build brands, but product placement can. Gastbeitrag über die Grenzen von Performance Marketing im Bereich der Markenbildung – …