Schreibe einen Kommentar

Hosting the Oscars – Bring it on, Seth!

Am 24. Februar findet die Verleihung der alljährlichen Academy Awards in Hollywood statt (bei uns natürlich wie immer auf ProSieben).

Nominiert sind dieses mal insbesondere Bradley Cooper, Joaquin Phoenix, Naomi Watts und Christoph Waltz sowie die Filme Argo, Lincoln, Les Misérables und natürlich nicht Twilight ;).

Viel interessanter als die Nominierten und Gewinner ist meines Erachtens aber jedes Jahr das Rahmenprogramm und hierbei insbesondere derjenige oder diejenige, die die ganze Show moderiert.
Dieses Jahr ist Seth McFarlane (Ted, Family Guy) an der Reihe und darf zeigen was er kann. Nachdem ich in der Vergangenheit oft enttäuscht worden war, erwarte ich nun einiges, da McFarlane in meinen Augen ein riesiges Comedy-Talent ist.

Wie jedes Jahr bin ich aber auch 2013 gespannt, ob er die grandiose Eröffnungsnummer von Hugh Jackmann 2009 toppen kann.
Es wird schwer, so bring it on, Seth! ;)

 

 

Und was meint der Herausforderer? …

 

 

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!
Bewerte diesen Beitrag!
Hier noch eine kleine Werbeanzeige. Wenn etwas interessantes dabei ist, unterstützt ein Klick (wie das mit Werbung so ist) natürlich den Blog.
avatar