Kommentare 1

Christmas Spots 2014

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Besinnlichkeit und des Schenkens (vom christlichen Hintergrund mal vollkommen abgesehen), sondern auch die Zeit der großen Werbe-Emotionen. Kein Wunder, schließlich repräsentiert dieser Teil des Jahres auch die umsatzstärkste Zeit für den Einzelhandel.

Seit einigen Tagen nun haben viele große Player ihre diesjährigen Meisterwerke an den Start gebracht. Zwar ist es erst Mitte November, aber immerhin zwei Monate nach Start der Lebkuchen-Saison ;-). Wie jedes Jahr, möchte ich auch 2014 ein paar Werbeclips vorstellen.

Spot an!

 

#1 Weihnachten mit John Lewis

Wer diesen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich ein großer Fan der Weihnachtsspots von John Lewis bin. Auch in diesem Jahr hat sich die brittische Kaufhauskette wieder mächtig ins Zeug gelegt und mit „Monty the Penguin“ ein emotionales Stück Branded Entertainment geschaffen. Leider kommt der Werbefilm nicht ganz an die genialen Aktionen der beiden Vorjahre (siehe hier für 2013 und hier für 2012) heran. Nichtsdestotrotz hat der Clip das Zeug zum besten Weihnachtsspot 2014!

 

 

#2 Weihnachten mit Coca Cola

Coca Cola ist natürlich auch einer der wesentlichen Weihnachtswerber schlecht hin – unvergessen ist etwa der Spot aus 2001 mit dem Song „Holiday Are Coming“ von Melanie Thornton. Der aktuelle Werbespot hat zwar keinen so eingängigen Soundtrack, besticht aber dafür durch eine umso stärker Storyline und Botschaft. Viel Spaß mit Werk der roten Zuckerbrause!

 

https://www.youtube.com/watch?v=hCS7HmjZAto

 

#3 Weihnachten mit Vodafone

Auch rot und auch mit einer starken Historie, was starke Werbung anbelangt. In diesem Jahr bewirbt Vodafone (UK) vor allem das eigene Filmstreaming-Angebot und nutzt hierfür den Oscar-prämierten Song „Let it go“ aus dem Disney-Film „Frozen“ (dt. „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“).

 

https://www.youtube.com/watch?v=-OJRj52EMGE

 

#4 Weihnachten mit Burberry

Burberry gibt sich entsprechend der speziellen Kundschaft und Markenimage stets „classy“ und stilvoll. So bspw. hier 2011 und auch in diesem Jahr. Besondere Aufmerksamkeit erhält das Weihnachtsvideo durch den Auftritt von Romeo Beckham (der kleine Junge) – Sprößling von David und Victoria.
From London with Love!

 

 

#5 Weihnachten mit Otto

Die deutsche Werbelandschaft gibt sich im Weihnachtsgeschäft leider immer nicht ganz so viel Mühe, bzw. betrachtet das Business auch in dieser Jahreszeit eher nüchtern und wenig emotional. Der aktuelle Spot von Otto hat es allerdings verdient, als deutscher Vertreter hier aufgeführt zu werden, da er in eine ähnliche Richtung stößt, wie die vorher genannten Werke.

 

 

#6 Weihnachten mit Gap

Zu guter Letzt soll die aktuelle Reihe von Gap vorgestellt werden. Hierbei wird ausnahmsweise nicht mit den emotionalen Klischees der Weihnachtszeit, sondern der harten Wahrheit gespielt. Der nachfolgend eingebundene Clip ist hierbei nur ein Beispiel aus einer ganzen Reihe an Spots der aktuellen Kampagne, die alle die nervigen Seiten von Fest und Familie auf’s Korn nehmen.

 

Video nicht länger verfügbar

 

Möge die Weihnachtszeit beginnen!
Wem der November hierfür noch zu früh ist – die Zeit vergeht schneller als man denkt und ich freue mich über deinen erneuten Besuch im Dezember.

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!
avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Maria Recent comment authors
Maria
Maria

Superschön. Da kommt gleich Weihnachtsstimmung auf :-)