Alle Artikel mit dem Schlagwort: UCLA

Real Influence – wie man erfolgreich überzeugt

Heute möchte ich ein Buch und das damit verbundene Modell vorstellen. Das Buch mit dem Titel „Real Influence: Persuade Without Pushing and Gain Without Giving in“ wurde von Mark Goulston und John Ullmen geschrieben. John war einer meiner Dozenten an der UCLA. Deshalb werde ich das Werk auch nicht bewerten (es ist genial!) oder empfehlen (auf jeden Fall kaufen!), da ich das Ganze natürlich automatisch etwas voreingenommen betrachte. „Real Influence“ ist aktuell leider noch nicht auf Deutsch erhältlich. Dies ist allerdings nicht weiter schlimm, da es kein Fachbuch ist, wie es der ein oder andere vielleicht aus dem Studium kennt. Vielmehr beschreibt es die Thematik sehr anschaulich und leicht verständlich mit vielen Beispielen aus der realen Welt. Dies ist ein wesentliches Ziel der Autoren: Komplexe Inhalte verständlich und nachvollziehbar erklären ohne dabei zu sehr abzuschweifen und in Bullshit-Bingo zu versinken.   Worum geht es? Was ist Einfluss und wie kann ich dafür sorgen, dass ich nachhaltig und langfristig den Ton angebe, anstatt jedes Mal irgendwelche verrückten manipulativen Taktiken auspacken zu müssen? Diese Kernfrage wird von …

UCLA Bruins Wallpaper

It’s time for an English blog post. Some minutes ago, I started daydreaming about my time in Los Angeles and also began watching all those movies I made/collected and pictures I took. Afterwards, I decided to give you all a little present – a wallpaper I designed about 1,5 years ago. So, in case you’re going or went to UCLA, you might enjoy it. Unfortunately it’s only available in full hd (1920 x 1080 px).   Download it here   Go Bruins!  

Die erstaunliche Wahrheit über Motivation

Während meiner Zeit an der University of California Los Angeles (UCLA) konnte ich unfassbar viele wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln. Eine davon dreht sich rund um das inflationär gebrauchte Wort „Motivation“. Im Folgenden möchte ich einen kleinen Einstieg liefern.   So ziemlich jeder möchte andere Personen motivieren und doch weiß kaum einer, was Motivation eigentlich ist!   Zunächst muss mit einer gängigen Vorstellung aufgeräumt werden: Es ist faktisch nicht möglich jemanden zu motivieren! Jeglicher Ansatz nach dem Motto „Ich tue nun dies, um Person X zu motivieren“ schießt somit schon mal in die vollkommen falsche Richtung. Sicherlich mag die ein oder andere Aktion trotzdem funktionieren – das sind (um im Beispiel zu bleiben) allerdings lediglich Querschläger. Wer glaubt, andere aktiv motivieren zu können, der hat Motivation nicht verstanden. Was die Wissenschaft seit Jahren weiß und lehrt, wird in der Praxis nach wie vor falsch interpretiert und angewendet. Der Grund liegt wohl darin, dass sich jede Führungskraft eine Art Zauberformel wünscht, mit der sich die Mitarbeiter antreiben lassen. Die Wahrheit ist leider etwas komplizierter. Wissenspunkt 1: …