Schreibe einen Kommentar

Sixt setzt auf’s Pferde stärken

Sixt ist ja berühmt berüchtigt für tolle und teils auch provozierende Werbekampagnen.

Mit dabei sind oft auch spaßige Guerilla-Marketing-Aktionen. Ein neuer Gag (mit einer 2,5 Meter großer Figur) am Flughafen München spielt auf die vielen guten Vorsätze zum neuen Jahr an und nutzt dabei ein spaßiges Wortspiel.

 

© Sixt

Alle weiteren Bilder und mehr Infos gibt es auf der Facebook-Seite von Sixt: Hier klicken…

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!
Bewerte diesen Beitrag!
Sixt setzt auf’s Pferde stärken
5, 2 Votes

Hier noch eine kleine Werbeanzeige. Wenn etwas interessantes dabei ist, unterstützt ein Klick (wie das mit Werbung so ist) natürlich den Blog.

Kommentieren

avatar