Life, Nur Deutsch
Schreibe einen Kommentar

Abschnitte am Beispiel erklärt

Für Viele bereitet es große Schwierigkeiten, Dokumente, vor allem in Form von Seminararbeiten, Hausarbeiten oder Bachelorarbeiten, richtig zu formatieren.
Während die Grundlagen leicht von der Hand gehen, bereiten die unterschiedlichen Formatierungen von Seitenzahlen oft Kopfzerbrechen, da diese in der Regel in verschiedene Abschnitte unterteilt werden müssen.
So sind Seitenzahlen einerseits in Form römischer Ziffern, im Anschluss aber wieder als arabische Zeichen darzustellen.
Word bietet hierzu eine leicht versteckte, aber doch sehr einfache Möglichkeit an, dieses Problem zu lösen.

Im Folgenden wird anhand eines kurzen Beispiels die Funktionsweise genauer erklärt.
Das Tutorial arbeitet mit Microsoft Word 2007. Für ältere Versionen kann ich folgende Anleitung empfehlen: Hier klicken.

 

 

Hintergrund

Das genannte Problem tritt vor allem bei Seminararbeiten und Hausarbeiten im Studium auf.
Zwar geben Professoren oft kleine Bücher aus, in denen im Detail geregelt ist, was wo wie zu stehen hat, die technischen Hintergründe werden aber in der der Regel nicht weiter beleuchtet.
Auch in angebotenen Workshops, welche dieses Wissen vermitteln sollten, kommt der Punkt anscheinend zu kurz.
Zumindest ensteht dieser Eindruck, wenn man wieder und wieder von Kommilitonen gefragt wird, wie das denn nun funktioniert, die Einstellung der „blöden Seitenzahlen“ und wie man daraus ein sauberes Inhaltverzeichnis erstellt.
Grund genug diese Schritte in einem kurzen Tutorial festzuhalten.

Wer also auf der Suche nach der Lösung des Problems „Verschiedene Formate der Seitenzahlen bei wissenschaftlichen Arbeiten“ ist, wird mit dieser Anleitung hoffentlich etwas schlauer.

Kategorie: Life, Nur Deutsch
Bewerte diesen Beitrag!
Abschnitte am Beispiel erklärt
4.8, 4 Votes

Der Beitrag gefällt dir? Teile ihn!
Hier noch eine kleine Werbeanzeige. Wenn etwas interessantes dabei ist, unterstützt ein Klick (wie das mit Werbung so ist) natürlich den Blog.

Kommentieren

avatar
wpDiscuz